Spanisch

Fachobfrau*mann: Frau Marinho (Mh) – Kontakt: f.marinho [at] gymherderschule.de

ALLE FÄCHER

Lehrkräfte

Frau Bigott, Herr Descalzo, Frau Hillmann, Frau Marinho, Frau Ponce Munoz, Frau Thöle, Herr Touma

Leistungsbewertung

Im Fach Spanisch werden 4 Klassenarbeiten pro Jahr geschrieben. In den Jg. 7 und 9 wird die letzte Arbeit durch eine Sprechprüfung ersetzt.

In die Gesamtnote gehen die schriftlichen Leistungen mit 40% und die mündlichen Leistungen mit 60% ein.

Schriftliche Leistungen sind die Ergebnisse der Klassenarbeiten. Hierbei geht die sprachliche Leistung mit 60% und die inhaltliche Leistung mit 40% ein.

Mündliche Leistungen sind Beiträge zum Unterrichtsgespräch, kurze Überprüfungen, Unterrichtsdokumentationen (z. B. Lerntagebuch, Portfolio), Präsentationen, Ergebnisse von Partner- oder Gruppenarbeiten, Langzeitaufgaben und Projekten.

Lehrwerke

In den Klassen 5-10 arbeiten wir mit ¡Vamos! ¡Adelante! (Klett), jeweils mit Schülerbuch, Arbeitsheft (Cuaderno de actividades) und Grammatikheft.

In der Einführungsphase (Jg. 11) wird mit Punto de Vista (nueva edición) von Cornelsen gearbeitet.

In der Qualifikationsphase (Jg. 12/13) nutzen wir Materialien, die sich nach den Themen im Kerncurriculum und den Textvorgaben für das Abitur richten. Auch arbeiten wir, wann immer möglich, mit dem Lehrwerk Punto de Vista (nueva edición) von Cornelsen.

Austausche

Die Fachschaft Spanisch bietet einen Austausch mit dem Gymnasium Alto Conquero in Huelva (Andalusien) in Spanien an. Weitere Infos gibt’s auf der Seite der Austausche.

Wettbewerbe

Die Schülerinnen und Schüler können jedes Jahr am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnehmen.

Sprachzertifikate

Interessierte Schüler haben die Möglichkeit im Rahmen der außerschulischen Aktivitäten an den Arbeitsgemeinschaften DELE-AG (7./8. Jg.) und DELE-AG (9./10. Jg.) teilzunehmen.

Weitere Infos gibt’s auf der Seite der Sprachzertifikate.

Spanisch

Lehrkräfte

Frau Bigott, Herr Descalzo, Frau Hillmann, Frau Marinho, Frau Ponce Munoz, Frau Thöle, Herr Touma

Leistungsbewertung

Im Fach Spanisch werden 4 Klassenarbeiten pro Jahr geschrieben. In den Jg. 7 und 9 wird die letzte Arbeit durch eine Sprechprüfung ersetzt.

In die Gesamtnote gehen die schriftlichen Leistungen mit 40% und die mündlichen Leistungen mit 60% ein.

Schriftliche Leistungen sind die Ergebnisse der Klassenarbeiten. Hierbei geht die sprachliche Leistung mit 60% und die inhaltliche Leistung mit 40% ein.

Mündliche Leistungen sind Beiträge zum Unterrichtsgespräch, kurze Überprüfungen, Unterrichtsdokumentationen (z. B. Lerntagebuch, Portfolio), Präsentationen, Ergebnisse von Partner- oder Gruppenarbeiten, Langzeitaufgaben und Projekten.

Lehrwerke

In den Klassen 5-10 arbeiten wir mit ¡Vamos! ¡Adelante! (Klett), jeweils mit Schülerbuch, Arbeitsheft (Cuaderno de actividades) und Grammatikheft.

In der Einführungsphase (Jg. 11) wird mit Punto de Vista (nueva edición) von Cornelsen gearbeitet.

In der Qualifikationsphase (Jg. 12/13) nutzen wir Materialien, die sich nach den Themen im Kerncurriculum und den Textvorgaben für das Abitur richten. Auch arbeiten wir, wann immer möglich, mit dem Lehrwerk Punto de Vista (nueva edición) von Cornelsen.

Austausche

Die Fachschaft Spanisch bietet einen Austausch mit dem Gymnasium Alto Conquero in Huelva (Andalusien) in Spanien an. Weitere Infos gibt’s auf der Seite der Austausche.

Wettbewerbe

Die Schülerinnen und Schüler können jedes Jahr am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnehmen.

Sprachzertifikate

Interessierte Schüler haben die Möglichkeit im Rahmen der außerschulischen Aktivitäten an den Arbeitsgemeinschaften DELE-AG (7./8. Jg.) und DELE-AG (9./10. Jg.) teilzunehmen.

Weitere Infos gibt’s auf der Seite der Sprachzertifikate.

ALLE FÄCHER

Menü