Physik

Fachobfrau*mann: Frau Hardtstock (Ht) – Kontakt: k.hardtstock [at] gymherderschule.de

ALLE FÄCHER

Gibt es etwas Schöneres als die unveränderlichen Regeln, die die Welt regieren –etwas Wunderbareres als den menschlichen Geist, der fähig ist sie zu entdecken?

Marie Curie

Die Physik als Naturwissenschaft beschäftigt sich mit Vorgängen der unbelebten Natur. Im Zentrum des Physikunterrichts steht das Experiment.

Von Klasse 5 bis 13 erforschen die Schülerinnen und Schüler u.a. Magnete, Elektrizität, Licht, Energiegewinnung, Bewegungen und Kräfte, sowie den Aufbau der Materie und die wundersame Welt der Quanten.

Jedes Jahr gibt es Schülerinnen und Schüler, die im Fach Physik auf grundlegendem und erhöhtem Anforderungsniveau erfolgreich ihre Abiturprüfung ablegen.

Zudem stellt der Physikunterricht einen Beitrag zur Berufsbildung dar: Auch wer nach der Schule nicht (Physik) studieren möchte, erhält Einblicke in verschiedene technische Berufsfelder.

Besondere Merkmale der Herderschulphysik
  • ein Physikangebot innerhalb des Wahlpflichtunterricht in den Klassenstufen 8 und 9
  • die AG „Schüler*innen experimentieren“ im Ganztagsbereich für die Jahrgänge 5-7
  • viele Physiklehrerinnen und somit Rollenvorbilder für Schülerinnen
Lehrkräfte

Herr Bartels, Frau Dr. Eckardt, Frau Dr. Kanevski, Frau Dr. Kunnas, Frau Hardtstock, Herr Hornung, Frau Medenus, Herr Dr. Pflüger, Frau Stratmann

Leistungsbewertung

Im Fach Physik wird pro Halbjahr eine Klassenarbeit geschrieben. Das Ergebnis der Klassenarbeit ist die schriftliche Leistung, die mit 40% in die Gesamtnote eingeht.

Zu den mündlichen Leistungen gehören unter anderem die Beiträge zum Unterricht, kurze Lernkontrollen, Durchführung von Experimenten und die Dokumentation im Protokoll, Ergebnisse von Partner- oder Gruppenarbeiten, Referate. Sie gehen mit 60% in die Gesamtnote ein.

Unsere Lehrwerke
  • Sek. I: Impulse Physik 5/6, 7/8, 9/10
  • Sek. II: Impulse Physik 11 Einführungsphase und Impulse Physik Oberstufe 11-13
Wettbewerbe

Im Rahmen der AG können die Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb „Schüler experimentieren“ teilnehmen.

Physik

Gibt es etwas Schöneres als die unveränderlichen Regeln, die die Welt regieren –etwas Wunderbareres als den menschlichen Geist, der fähig ist sie zu entdecken?

Marie Curie

Die Physik als Naturwissenschaft beschäftigt sich mit Vorgängen der unbelebten Natur. Im Zentrum des Physikunterrichts steht das Experiment.

Von Klasse 5 bis 13 erforschen die Schülerinnen und Schüler u.a. Magnete, Elektrizität, Licht, Energiegewinnung, Bewegungen und Kräfte, sowie den Aufbau der Materie und die wundersame Welt der Quanten.

Jedes Jahr gibt es Schülerinnen und Schüler, die im Fach Physik auf grundlegendem und erhöhtem Anforderungsniveau erfolgreich ihre Abiturprüfung ablegen.

Zudem stellt der Physikunterricht einen Beitrag zur Berufsbildung dar: Auch wer nach der Schule nicht (Physik) studieren möchte, erhält Einblicke in verschiedene technische Berufsfelder.

Besondere Merkmale der Herderschulphysik
  • ein Physikangebot innerhalb des Wahlpflichtunterricht in den Klassenstufen 8 und 9
  • die AG „Schüler*innen experimentieren“ im Ganztagsbereich für die Jahrgänge 5-7
  • viele Physiklehrerinnen und somit Rollenvorbilder für Schülerinnen
Lehrkräfte

Herr Bartels, Frau Dr. Eckardt, Frau Dr. Kanevski, Frau Dr. Kunnas, Frau Hardtstock, Herr Hornung, Frau Medenus, Herr Dr. Pflüger, Frau Stratmann

Leistungsbewertung

Im Fach Physik wird pro Halbjahr eine Klassenarbeit geschrieben. Das Ergebnis der Klassenarbeit ist die schriftliche Leistung, die mit 40% in die Gesamtnote eingeht.

Zu den mündlichen Leistungen gehören unter anderem die Beiträge zum Unterricht, kurze Lernkontrollen, Durchführung von Experimenten und die Dokumentation im Protokoll, Ergebnisse von Partner- oder Gruppenarbeiten, Referate. Sie gehen mit 60% in die Gesamtnote ein.

Unsere Lehrwerke
  • Sek. I: Impulse Physik 5/6, 7/8, 9/10
  • Sek. II: Impulse Physik 11 Einführungsphase und Impulse Physik Oberstufe 11-13
Wettbewerbe

Im Rahmen der AG können die Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb „Schüler experimentieren“ teilnehmen.

ALLE FÄCHER

Menü