Infos der Schulleitung

Sehr geehrte Damen und Herren,

an dieser Stelle möchten wir Sie über schulische Entwicklungen, insbesondere die notwendigen Corona-Maßnahmen, informieren und wünschen allen Schülerinnen und Schülern und deren Familien Gesundheit und Zuversicht.

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich stelle Euch und Ihnen unten die gestern versandten Briefe unseres Ministers zum neuen Infektionsschutzgesetz zur Verfügung. Ich bitte Euch und Sie, die Briefe aufmerksam zu lesen.

Die bisherigen Maßnahmen werden weitergeführt: Wer krank ist, bleibt bitte zuhause und testet sich. Positive Tests müssen bitte umgehend über unsere Schulhomepage gemeldet werden, das Verfahren zum „Freitesten“ wird in den Briefen beschrieben. Es können gern weiterhin Masken getragen werden, eine Maskenpflicht besteht allerdings nicht.

Wir werden auch weiterhin die Entscheidung unserer Mitschüler:innen und Kolleg:innen respektieren, ob sie eine Maske tragen möchten oder nicht. Das hat bisher sehr gut geklappt und zeichnet auch das gute Miteinander in unserer Schule aus.

Alles Gute und herzliche Grüße

Euer und Ihr
Thorsten Schnell
Schulleiter

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich hoffe Ihr hattet und Sie hatten alle erholsame und schöne Sommerferien.

Morgen beginnen wir wieder und wir freuen uns Euch alle in unserer Schule wiederzusehen. Am Freitag werden auch unsere neuen fünften Klassen „eingeschult“. Ich wünsche Euch, liebe Schüler:innen, alles Gute, viel Freude in der Schule und ganz viel Erfolg!

Der Unterricht in den Jahrgängen 6 – 11 beginnt morgen mit Unterricht bei den Klassenleitungen in den ersten vier Stunden, der 12. und 13. Jahrgang beginnen mit einer Vollversammlung in den ersten beiden Stunden. So haben wir die Zeit, die Dinge, die dieses Schuljahr und gerade jetzt zu Beginn wichtig sind, in der angemessenen Ruhe zu klären und zu besprechen und sich in den Klassen 7, 9 und 11 auch in der neuen Zusammensetzung kennenzulernen.

Unten gebe ich Ihnen zudem die aktuellen Ministerbriefe zum Beginn dieses Schuljahres, die ich gern weiterleite. Ich bitte darum, sie aufmerksam zu lesen. Dort geht es natürlich auch um die Frage zu Testverfahren und dem Tragen von Masken.

Es besteht zurzeit keine Pflcht zum Tragen von Masken, wir empfehlen aber, gerade zu dieser Phase, wenn viele aus dem Urlaub zurücklehren, gern eine Maske zu tragen. Hier gilt, wie schon im letzten Schuljahr: Wer keine Maske tragen möchte, braucht es natürlich nicht, wer eine tragen möchte, kann und soll das unbedingt tun. Beides ist völlig in Ordnung und ich weiß, dass wir auch zu Anfang dieses neuen Schuljahres dabei wohlwollend aufeinander schauen werden und die Entscheidung der Mitschüler:innen natürlich respektieren.

Zu den Tests: Die Tests sind zurzeit freiwillig. In der ersten Woche können Schüler:innen, die Tests durchführen möchten, dies bis zu fünf mal in den ersten 5 Schultagen tun. Morgen in der Klassenleiterzeit besteht Gelegenheit, die Tests zu erhalten. Ich würde mich freuen, wenn dieses Angebot gerade in der ersten Unterrichtswoche von uns allen genutzt wird.
Danach können über die Klassenleitungen bis zu zwei Tests pro Woche ausgegeben werden.

Für morgen früh sollten noch Tests vorrätig sein, die wir Ende des letzten Schuljahres verteilt haben.

Ich wünsche allen einen gelungenen und schönen Start in das neue Schuljahr,

Vielen Dank.

Alles Gute und herzliche Grüße!

Ihr

Thorsten Schnell
Schulleiter

Wichtige Links